Gemeinsame Konfirmandenarbeit von Altenburg und Oferdingen

Nach den Pfingstferien ist unser neuer Konfirmandenjahrgang gestartet. Während die Pfarrstelle frei ist, wird er von Pfarrerin Inga Kaltschnee geleitet. Gemeinsam wa-ren die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden schon auf dem Konficamp auf der Dobelmühle zusammen mit mehreren hundert anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem Bezirk.

Nach den Sommerferien wird es für die Konfirmandinnen und Konfirmanden eine weitere Neuerung geben: Der Konfirmandenunterricht wird gemeinsam in Oferdin-gen stattfinden. Grund dafür ist der Ausbau der bereits im vergangenen Jahr begon-nenen gemeinsamen Konfirmandenarbeit der beiden Gemeinden und die Elternzeit von Pfarrer Jonathan Hörger-Jebe aus Oferdingen. Daher werden die beiden Kon-firmandengruppen aus Altenburg und Oferdingen bis auf Weiteres gemeinsam von Pfarrerin Kaltschnee unterrichtet. Der gemeinsame Unterricht startet am 18.09.2019 15-16.30 Uhr im Gemeindehaus in Oferdingen.

Am 06. Oktober werden dann die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Alten-burg der Gemeinde vorgestellt und bekommen ihre Bibeln im Erntedankgottes-dienst in Altenburg um 10.30 Uhr.